home daten infos links gästebuch datenbank
 
leihbuch,sf,sf-leihbuch,science fiction,zukunftsroman,utopischer roman,utopie,bibliografie,datenbank,bewin,gebrüder weiss,perry rhodan
 
  Verlag:  Auswahl löschen   Suchbegriff: 
  Autor:  Auswahl löschen   Begriff suchen: 
  Serie:  Auswahl löschen      
  Grafiker:  Auswahl löschen  
  Übersetzer:  Auswahl löschen  
  Jahr:  Originaljahr:  Auswahl löschen
  Buch:   
erster Eintrag voriger Eintrag   6 von 44   nächster Eintrag letzter Eintrag

Autor W. W. Shols
(Winfried Scholz)
Titel Aufstand im Cygnus
SF-Roman
Verlag Bewin-Verlag
B.Winterbach K.G. Menden/Sauerland
Jahr 1961
Nachdrucke
  • 1962: "TERRA Utopische Romane" Heft # 255. Moewig, München. 66 S. 
  • Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
    bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
    Daten zuletzt bearbeitet
    von
    Alfred Beha
     Titelbild 

    W. W. SHOLS
    [ Winfried Scholz (1925-1981) · alias W. Brown (VP) · alias William Brown (VP) · alias Winston Brown · alias Munro R. Upton (SP) ]

    AUFSTAND IM CYGNUS

    SF-Roman

    Hat die Pegasus die Chance, jemals nach Terra zurückzukehren? Diese Frage stellt sich Captain Mike McNamara, als er mit seinem Raumschiff im Sternbild des "Cygnus" havariert.

    Mit einem Beiboot gelingt es der Besatzung den Planeten Deneb V zu erreichen, auf dem sie 150 Siedler von dem ebenfalls verunglückten Auswandererschiff BELLA DONNA vorfinden, die nach den "Plejaden" gestartet waren. Jedoch sind die Siedler in zwei Lager geteilt, wovon der größere unter Leitung von Bürgermeister Faber eine nicht gerade freundliche Haltung bei der Landung der PEGASUS-LEUTE einnimmt. - Die Denebianer selbst, hochintelligente Wesen mit einem besonders stark entwickelten Gehirn, die "Kaninchen" genannt werden, sind durch die Siedler stark dezimiert worden.

    Haben Siedler und Raumschiffer Gelegenheit mit der etwa 380 Lichtjahre entfernten Erde jemals in Kontakt zu kommen? Mußte Dr. Bertram, der einzige Arzt der Siedler, nur deshalb sterben, weil er Versuche mit den Denebianern angestellt hatte? Wie kommt es, daß die vegetarische Nahrung von Deneb V für die Blutgruppe Null vollkommen ungeeignet ist, und dadurch eine fortschreitende Degeneration der Inhaber dieser Grupppe eintritt?

    Es scheint so, daß Dr. Volker Stahlberg, Bordarzt der PEGASUS, den Schlüssel hierzu in der Hand hält.

    Beim Aufeinanderprallen der feindlichen Lager, in das auch die Denebianer eingreifen, wird die Frage beantwortet.

    BEWIN-VERLAG / B. WINTERBACH K. G. | MENDEN / SAUERLAND

    [ OA | o. J. (1961) | 255 S. | 18,5 x 12,5 | Farb. ill. Supronyl: DM 6,80 ] +

    [ TG # 21 - Aug 1961 | Illmer-233 | Serowy # 1120-10 | ddb+ (falsches ~Jahr ]