Datenbank starten
 
Autor Wray Hunt
Titel In den Tiefen des Ozeans
Eine abenteuerliche Erzählung
Verlag Carl Ueberreuter Verlag Wien-Heidelberg
Jahr 1952
Originaltitel Galleons' Doom Deep
Originaljahr 1939
Übersetzer Inge Lindt
Titelbild Gertrude Purtscher-Kallab
Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
Daten zuletzt bearbeitet
von
Alfred Beha
W. HUNT

In den Tiefen des Ozeans

In dem fesselnd geschriebenen Buch sind die Erlebnisse eines jungen Irländers beschrieben. Das freie Leben in der Natur, Abenteuer in fernen Ländern und Arbeit dünken den jungen Paddy besser als das Schulleben. Mit Freuden schließt er sich daher einer Expedition an, die mit einem neuartigen Tauchgerät in unerforschte Tiefen des Ozeans vordringt.

Aber verbrecherische Kräfte haben sich gegen die Expedition verschworen und nur der Tapferkeit des unerschrockenen Paddy ist es zu danken, daß diese wissenschaftliche Expedition allen Gefahren widerstehen kann. Der Dichter versteht es meisterhaft, diesen packenden Vorwurf für ein Jugendbuch zu verarbeiten, das sich größter Verbreitung erfreut.

Titel der Originalausgabe: "Galleons' Doom Deep" verlegt bei Thomas Nelson & Sons Ltd., Edinburgh. Übersetzung: Inge Lindt.

VERLAG CARL UEBERREUTER - WIEN, HEIDELBERG

[ NA | 3. Auflage 1952 | 391+1=392 S. | 17,5 x 11 | HLn m. farb. ill. Deckel u. farb. ill. SU - DM 5,60 | mit 29 Zeichnungen von Gertrude Purtscher-Kallab | Ueberreuter-Jugendbibliothek Band 1 | mit Verlagswerbung ]

[ 4. Auflage 1954 - 21.-29. Tsd. ] +

[ Die deutsche Erstausgabe ist im Jahr 1948 im Verlag Carl Ueberreuter, Wien erschienen (HLn m. SU - 375 S. - 21 x 14) | 2. Auflage 1950 ]

[ Illmer - Seite 139 ]

Rezensionen / Materialien:

Franz Rottensteiner/Michael Koseler (Hg.): Werkführer durch die utopisch-phantastische Literatur. Corian-Verlag, Meitingen. Lose-Blatt-Sammlung.