home daten infos links gästebuch datenbank
 
leihbuch,sf,sf-leihbuch,science fiction,zukunftsroman,utopischer roman,utopie,bibliografie,datenbank,bewin,gebrüder weiss,perry rhodan
 
  Verlag:  Auswahl löschen   Suchbegriff: 
  Autor:  Auswahl löschen   Begriff suchen: 
  Serie:  Auswahl löschen      
  Grafiker:  Auswahl löschen  
  Übersetzer:  Auswahl löschen  
  Jahr:  Originaljahr:  Auswahl löschen
  Buch:   
erster Eintrag voriger Eintrag   10 von 82   nächster Eintrag letzter Eintrag

Serie Der Weltraumstation-Zyklus (Scheer) #1
Autor Karl Herbert Scheer
Titel Das grosse Projekt
Roman aus dem Jahre 2200
Verlag Reihenbuch-Verlag GmbH
Frankfurt am Main
Jahr 1953
Titelbild 2 Johnny Bruck
Nachdrucke
  • 1958: "UTOPIA Zukunftsroman" Heft # 133 · NA (gekürzt) · Erich Pabel Verlag, Rastatt · 61 S. · Cover: Johnny Bruck.
  • 1963: "TERRA-EXTRA SF Bestseller in Neuauflage" Heft # 20 · NA (gekürzt) · Arthur Moewig Verlag, München · Cover: Johnny Bruck.
  • 1979: "K. H. Scheer Utopia Bestseller" TB # 38 · Erich Pabel Verlag, Rastatt · Vom Autor (und Heidrun Scheer) bearbeitete Neufassung · 160 S. | 1982: 2. Auflage.
     
  • Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
    bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
    Daten zuletzt bearbeitet
    von
    Alfred Beha
     Titelbild 

    K. H. SCHEER
    [ Karl-Herbert Scheer (1928-1991) ]

    DAS GROSSE PROJEKT
    [ Serie: "Weltraumstation" # 1 ]

    Roman aus dem Jahre 2200

    Seit Monaten lesen wir in der Weltpresse, vornehmlich in den großen Zeitungen Amerikas, von der Möglichkeit, eine Weltraumstation errichten zu können.

    Hervorragende Wissenschaftler bescheinigen der Oeffentlichkeit, daß wir bereits vor der Errichtung einer solchen stehen. Die Weltraumstation I wird das große Projekt unserer Zeit!

    Rastlos arbeiten die Großmächte an der Vervollständigung der Pläne, jagen Agentengruppen um die Erdkugel, um bestimmte Materialien zu beschaffen und lassen Forscher beschatten, um auf alle Fälle über den Stand der Dinge unterrichtet zu sein. Ein Wettrüsten um die Errichtung der ersten Weltraumstation hat begonnen.

    K. H. Scheer, Mitglied der Gesellschaft für Weltraumforschung, Deutschlands jüngster, aber auch erfolgreichster Autor technischer Zukunftsromane, wird in den kommenden Bänden unserer Reihe "Romane aus dem Jahre 2200" mit packender Spannung über die Errichtung der Station I schreiben!

    "Das große Projekt" ist ein interessanter und der Realität am nächsten stehender technischer Zukunftsroman! Zukunftsroman? Eine Frage, die sich jeder Leser am Ende der Lektüre selber beantworten muß, weil er nach dem spannenden Ablauf der Handlung nicht glauben will, daß "Das große Projekt" nicht schon heute möglich sein könnte!

    REIHENBUCH-VERLAG GMBH FRANKFURT AM MAIN - FRANKFURT A. M. UND ZÜRICH

    [ OA | 1953 | 261 S. | 19 x 13 | Farb. ill. Supronyl m. SU: DM 6,80 | Reihe "UTOPIA - Romane aus dem Jahre 2200" | mit Verlagswerbung für diese Reihe auf dem hinteren Buchdeckel ] +

    [ TG Katalog-84 | Illmer-224 | Serowy # 1066-6 | ddb+ ]