home daten infos links gästebuch datenbank
 
leihbuch,sf,sf-leihbuch,science fiction,zukunftsroman,utopischer roman,utopie,bibliografie,datenbank,bewin,gebrüder weiss,perry rhodan
 
  Verlag:  Auswahl löschen   Suchbegriff: 
  Autor:  Auswahl löschen   Begriff suchen: 
  Serie:  Auswahl löschen      
  Grafiker:  Auswahl löschen  
  Übersetzer:  Auswahl löschen  
  Jahr:  Originaljahr:  Auswahl löschen
  Buch:   
erster Eintrag voriger Eintrag   2 von 2   nächster Eintrag letzter Eintrag

Autor Rog Phillips
(Roger Phillips Graham)
Titel Welten der Wahrscheinlichkeit
Utopischer Kriminalroman
Verlag Widukind-Verlag
Balve i.W.
VerlagsNr. 259
Jahr 1960
Originaltitel Worlds of If
Originaljahr 1951
Übersetzer Heinz Zwack (als Werner Heinzmann)
Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
Daten zuletzt bearbeitet
von
Alfred Beha
 Titelbild 

ROG PHILLIPS
[ Roger Phillips Graham (1909-1965) ]

WELTEN DER WAHRSCHEINLICHKEIT
[ Reihe "Fantasy-CRIME" ]

Utopischer Kriminalroman

Was wäre wenn ...

Könnte aus Chruschtschow ein mächtiger Kapitalist und aus Eisenhower ein führender Kommunist geworden sein, wäre jener in den USA und dieser in Rußland geboren?

John Down ist ein Selfmademan mit Ehrgeiz und Machtwillen; als Kapitalist bekämpft er den Kommunismus, indem er bis in die höchsten politischen Kreise hinein Einfluß nimmt. Durch ein Hypnose-Experiment jedoch erlebt er die Jahre seines Aufstiegs unter plötzlich veränderten Umständen noch einmal und erweist sich auch in dieser Wenn-Welt als ein Abenteurer großen Stils, der sich skrupellos zu Machtpositionen emporkämpft.

Dieses "Wenn-Leben" des John Down ist auf eine interessant pointierte Weise mit seiner Wirklichkeit verschlungen. Und mit seinem tatsächlichen Erleben ist auch das des mysteriösen Mannes verknüpft, der ihn durch eine neuartige Hypnose-Methode in jene Pseudo-Welt versetzt und ihm ein Geschehnis voraussagt, mit dem John Down keinesfalls einverstanden ist, ein Schicksal, dem er sich mit List und Geschick zu entziehen versucht.

Impressum: © by Widukind-Verlag, Balve · Amerikanischer Originaltitel: WORLDS OF IF · Übersetzer: Werner Heinzmann · Verlags-Nr. 259 · 1. Auflage · Gesamtherstellung: Gebr. Zimmermann, Balve.

WIDUKIND - VERLAG · BALVE i. W.
[ Verlagsgruppe Gebr. Zimmermann, Balve i. W. ]

[ DEA | 1. Auflage (1.-5. Tsd.) | o. J. (Dezember 1960) | 271 S. | 18,5 x 12,5 | Farb. ill. Supronyl (3.-5. Tsd.): DM 6,80 ++ Ln m. farb. ill. SU (1.-2. Tsd.): DM 7,80 | Reihe "Fantasy Crime" | mit Werbung für diese Reihe auf dem hinteren Buchdeckel (siehe Cover 2) | mit einer Werbeseite für die Buchgemeinschaft TRANSGALAXIS und die EUROTOPIA ] +

[ TG # 17 - Dez 1960 | Illmer-204 | Serowy # 952-5 | Widukind Neuerscheinungen Dez 1960 / Das Bücherbrett # 1/1961 | ddb+ ]