home daten infos links gästebuch datenbank
 
leihbuch,sf,sf-leihbuch,science fiction,zukunftsroman,utopischer roman,utopie,bibliografie,datenbank,bewin,gebrüder weiss,perry rhodan
 
  Verlag:  Auswahl löschen   Suchbegriff: 
  Autor:  Auswahl löschen   Begriff suchen: 
  Serie:  Auswahl löschen      
  Grafiker:  Auswahl löschen  
  Übersetzer:  Auswahl löschen  
  Jahr:  Originaljahr:  Auswahl löschen
  Buch:   
erster Eintrag voriger Eintrag   41 von 64   nächster Eintrag letzter Eintrag

Serie Sun Koh (van Holk) #29
Autor Freder van Holk
(Paul Alfred Müller)
Titel Gefangene der Pharaonen
Verlag Hermann Borgsmüller-Verlag
Münster/Westfalen
Jahr 1960
Titelbild Johnny Bruck
Nachdrucke SUN KOH TB 6 (Pabel, 1978) 
Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
Daten zuletzt bearbeitet
von
Alfred Beha
 Titelbild 

FREDER VAN HOLK
[ Paul Alfred Müller (1901-1970) · alias Lok Myler · alias Werner Keyen · alias Rolf Hermes (VP) ]

GEFANGENE DER PHARAONEN
[ "SUN KOH Abenteuer" # 29 ]

Jimmy Beckett empfängt eine alte Dame, die sich als junges Mädchen erweist. Tante Euphemia interessiert sich nicht mehr für Evelyn Gravor, aber dafür ist Scheich Abu el Muluk zu allem entschlossen. Hal Mervin wird zum Kavalier, Theophilus Gravor will nichts von Atlantis wissen und Sun Koh gerät in die Schlangenfalle. Hai lernt die Tücken eines Kamels kennen, tauscht lieber gegen ein Pferd und wird dafür als Mörder gejagt. Dabei fängt er einen Prinzen ein. Das Grab der Pharaonen öffnet sich, eine Brücke zerreißt und Tante Euphemia zeigt sich doch als anständiges Urvieh.

Ihr Hermann-Borgsmüller-Verlag